Stellenangebote

Wir suchen Verstärkung für unsere Teams

  • Für unser Projekt "IMPULS" suchen wir zum 01.03.2020 in Teilzeit für 28 Wochenstunden eine sozialpädagogische Fachkraft.

    IMPULS bereitet Bedarfsgemeinschaften im SGB II-Leistungsbezug auf die eigenständige Existenzsicherung und einen Einstieg in die Erwerbstätigkeit vor. Der Beratungsansatz setzt dabei sowohl auf die Entwicklung gemeinsamer Perspektiven als auch die Stärkung der Eigenmotivation aller erwerbsfähigen Personen in der Bedarfsgemeinschaft.

    Das Aufgabenspektrum umfasst unter anderem:
    - Führen von Aufnahmegesprächen mit allen Mitgliedern einer Bedarfsgemeinschaft
    - Erhebung einer Anamnese für die Bedarfsgemeinschaft (Soziogramm) zur Sammlung, Systematisierung und diagnostischen Verarbeitung von Informationen, die in Bezug zur Erwerbsbiographie und sozialräumlichen Lebenssituation der Mitglieder in einer BG stehen
    - Aufsuchende Arbeit in allen Phasen des Projekts, bei Bedarf auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit
    - Federführende Gestaltung des Maßnahmeverlaufs der zugeordneten Bedarfsgemeinschaften
    - Durchführung von Fallkonferenzen in Absprache mit dem Fallmanagement
    - Einleitung und Durchführung notwendiger systemischer und einzelfallbezogener Hilfen zur Beseitigung von Vermittlungshemmnissen in Eigenregie oder in Kooperation mit internen und externen Fachdiensten
    - Akquise, Begleitung und Auswertung betrieblicher Praktika
    - Aktive Vermittlung der Kunden in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung,Minijob, Ausbildung oder weiterführende Qualifizierung, ggf. in Kooperation mit dem Fallmanagement
    - Erfassung und Pflege aller relevanten Daten des Beschäftigungs- und Qualifizierungsverlaufes für die interne datenbankgestützte Dokumentation
    - Enge Zusammenarbeit mit dem Fallmanagement des Kommunalen Jobcenters zur Sicherung einer einvernehmlichen und transparenten Integrationsplanung
    - Kooperation mit betriebsinternen und externen Diensten und Kooperationspartnern sowie kundenorientierte Kooperation mit Betrieben des ersten Arbeitsmarktes.
    Die Stelle ist befristet bis 31.12.2021. Arbeitsort ist die Langgasse.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Für den Psychologischen Dienst unseres Trainingszentrums "GOAL!" ("Gemeinsam Orientieren, Arbeiten, Lernen") suchen wir ab 01.03.2020 eine/n Dipl.- Psychologen/-in in Teilzeit.

    Zielsetzung der Maßnahme in "GOAL!" ist die Integration der Kunden in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis. Methodisch wird ein ganzheitlicher und interdisziplinärer Ansatz verfolgt, der berufsqualifizierende, gesundheitliche und lebensweltbezogene Aspekte einbezieht. Zur beruflichen Qualifizierung und zum Training arbeitsweltbezogener Kompetenzen stehen unsere arbeitsmarktnahen Eigenbetriebe zur Verfügung (Fahrradstation, Secondhand-Kaufhaus, Gastronomie, Garten- und Landschaftsbau). Gesundheitsfördernde Angebote werden durch einen ärztlichen und einen psychologischen Dienst sowie durch Sport- und weitere Angebote gewährleistet. Daneben werden Gruppentrainings zur Stärkung der beruflichen Motivation, Sozialkompetenz und Mobilität der Kunden durchgeführt sowie Ansätze der Kulturarbeit angewandt.

    Dem psychologischen Dienst werden folgende Aufgaben zugeordnet:
    Durchführung, Dokumentation und Auswertung von Gruppenangeboten zur Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit, wie z.B:
    - Soziales Kompetenztraining
    - Motivationstraining
    - Peergroup-Trainings

    Einzelfallarbeit:
    - psychologische Leistungs- und Eignungsdiagnostik zum vertiefenden Profiling
    - Einzelberatung und lebensweltbezogene Unterstützung der Teilnehmenden mit psychischen Problemlagen
    - Krisenintervention
    - fallbezogene Kooperation mit Komplementärdiensten, bei Bedarf Einleitung externer, insbesondere psychotherapeutischer Hilfen

    Wir suchen eine/n Kollegen/in mit Freude an der Umsetzung eines ambitionierten Konzeptes. Empathie für die Klienten, einen langen Atem zur Erreichung der gemeinsamen Ziele, Reflexionsfähigkeit und Flexibilität setzen wir voraus. Vorkenntnisse im Kontext der Arbeitsförderung oder der beruflichen Rehabilitation sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung. Ausreichende Erfahrung in der psychologischen Leistungs- und Eignungsdiagnostik bzw. die Bereitschaft, sich in die entsprechenden Verfahren einzuarbeiten, wird erwartet. Darüber hinaus legen wir im Kontext eines interdisziplinären Teams sehr großen Wert auf hohe Kooperationsbereitschaft und eine kommunikative und kollegiale Arbeitshaltung.
    Die Stelle ist befristet bis 28.02.2021. Arbeitsort ist die Rheingaustraße

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Für unser Trainingszentrum "GOAL!" (Gemeinsam Orientieren, Arbeiten, Lernen) suchen wir zum 01.05.2019 in Voll- und Teilzeit eine/n Sozialpädagogen/in für die individuelle Förderung und Begleitung unserer Kunden in intensiver Einzelfallarbeit.

    Zielsetzung der Maßnahme in "GOAL!" ist die Integration der Kunden in ein sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis. Methodisch wird ein ganzheitlicher und interdisziplinärer Ansatz verfolgt, der berufsqualifizierende, gesundheitliche und lebensweltbezogene Aspekte einbezieht. Zur beruflichen Qualifizierung und zum Training arbeitsweltbezogener Kompetenzen stehen unsere arbeitsmarktnahen Eigenbetriebe zur Verfügung (Fahrradstation, Secondhand-Kaufhaus, Gastronomie, Garten- und Landschaftsbau). Gesundheitsfördernde Angebote werden durch einen ärztlichen und einen psychologischen Dienst sowie durch Sport- und weitere Angebote gewährleistet. Daneben werden Gruppentrainings zur Stärkung der beruflichen Motivation, Sozialkompetenz und Mobilität der Kunden durchgeführt sowie Ansätze der Kulturarbeit angewandt.

    Die Ihnen als Coach zugeordnete Einzelfallarbeit umfasst:
    - die Anamnese und individuelle Maßnahmeplanung mit den Teilnehmenden
    - prozessbegleitendes Profiling
    - die enge Begleitung der Kunden im Maßnahmeverlauf
    - die zuverlässige Kooperation mit allen Beteiligten
    - die Betriebsakquise
    - Praktikumsbegleitung
    - Vermittlung in Arbeitsverhältnisse.

    In einem engen Coachingprozess initiieren Sie auf Basis der individuellen Förderplanung alle erforderlichen internen und externen Hilfen, koordinieren diese und werten diese anschließend aus. Das Coaching umfasst auch Unterstützung in lebensweltbezogenen und alltagspraktischen Belangen.
    Die Stelle ist befristet bis 31.08.2021. Arbeitsort ist die Rheingaustraße.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Für unseren "Stadtteilservice" suchen wir ab dem 01.01.2020 eine/n Fachanleiter/in in Vollzeit.
    Der Stadtteil-Service verbindet die Beschäftigung und Qualifizierung langzeitarbeitsloser Personen mit der Erbringung wohnumfeldverbessernder Maßnahmen im Auftrag der Wiesbadener Ortsbeiräte, städtischer Ämter und weiterer Auftraggeber. Die Teilnehmenden erwerben unter fachlicher und pädagogischer Anleitung fachpraktische Kenntnisse, v.a. im Bereich der Grünpflege und des Garten- und Landschaftsbaus, und werden so auf die Aufnahme einer weitergehenden Qualifizierung oder Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vorbereitet. Das Aufgabenspektrum beinhaltet z.B. die Instandsetzung der Naherholungseinrichtungen im Wiesbadener Forst, die Pflege öffentlicher Grünanlagen, Neuanpflanzungen und konstruktionstechnische Holzarbeiten und Pflasterarbeiten. Die sozialpädagogische Begleitung der Teilnehmenden erfolgt über unseren Betriebssozialdienst.
    Zur Ausübung dieser Stelle wünschen wir uns eine handwerklich ausgebildete Fachkraft mit "Allrounder - Qualitäten", insbesondere mit Fähigkeiten im Bereich Garten- und Landschaftsbau und Tischlerei. Zudem sollten Sie über ausgeprägte kommunikative und pädagogische Qualitäten verfügen, da die Anleitung der Teilnehmenden, ihre Heranführung an die Arbeitswelt und die Erhöhung ihrer Arbeitsmarktchancen Ihre vordringlichste Aufgabe ist.
    Wir suchen eine/n echte/n Teamplayer/in mit hohem Engagement für die fachlichen und sozialen Anforderungen dieser Aufgabe. Flexibilität, Belastbarkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein setzen wir voraus. Außerdem sollten Sie über Führerschein und PC- Kenntnisse verfügen. Wir bieten ein Arbeitsfeld mit hoher Selbständigkeit und Gestaltungsspielraum, ein engagiertes und kompetentes Team und die Erfahrung eines etablierten Trägers. Die Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) ist zunächst befristet und wird analog des TVöD-VKA vergütet.
    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Zur Verstärkung unseres Teams im Controlling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Fachkraft Controlling (19,5 Std. / Woche)
    Ihre Aufgaben
    - Erstellung von monatlichen Auswertungen
    - Mitarbeit bei der Erstellung von Beleglisten und Verwendungsnachweisen
    - Mitarbeit bei der Abstimmung von einzelnen Buchhaltungskonten (überwiegend mit MS Excel)
    - Mitarbeit im Personalcontrolling
    - Unterstützung sowie Entlastung der Verwaltungsleiterin im Tagesgeschäft
    Ihre Qualifikation
    - Strukturierte, eigenständige und analytische Arbeitsweise
    - Organisationstalent und hohe Belastbarkeit
    - Sehr gute Excel-Kenntnisse, Kenntnisse in MS-Access (oder Datenbanken allgemein) erwünscht
    - Hohe Zahlenaffinität

    Wenn Sie über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung im Controlling oder ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Finanzen/Controlling verfügen, so wartet eine interessante Aufgabe auf Sie.
    Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.
    Unser Angebot:
    - Eine Vergütung entsprechend TVöD VKA
    - Betriebliche Altersvorsorge
    - Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement
    - Ein kollegiales und engagiertes Arbeitsumfeld

    Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Für telefonische Informationen steht Ihnen Frau Irene Böhme, (Verwaltungsleiterin; T 0611-9530520) gerne zur Verfügung.

  • Werkstudent/-in Controlling (15 Std. / Woche) 
    Ihre Aufgaben
    - Erstellung von monatlichen Auswertungen
    - Mitarbeit bei der Erstellung von Beleglisten und Verwendungsnachweisen
    - Mitarbeit bei der Abstimmung von einzelnen Buchhaltungskonten (überwiegend mit MS Excel)
    - Unterstützung sowie Entlastung der Verwaltungsleiterin im Tagesgeschäft
    Ihre Qualifikation
    - Eingeschriebene/r Student/-in im Bereich BWL oder Wirtschaftsingenieurwesen, am besten mit Studienschwerpunkt Controlling oder Finance
    - Strukturierte, eigenständige und analytische Arbeitsweise
    - Gute Excel-Kenntnisse, Kenntnisse in MS-Access (oder Datenbanken allgemein) erwünscht
    - Hohe Zahlenaffinität
    Unser Angebot:
    - Angemessene Entlohnung
    - Gute Einarbeitung und fachliche Begleitung
    - Ein kollegiales und engagiertes Arbeitsumfeld
     
    Für telefonische Informationen steht Ihnen Frau Irene Böhme, (Verwaltungsleiterin; T 0611-9530520) gerne zur Verfügung.
    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Trainer/innen (m/w) im Bereich Arbeitsvermittlung auf freiberuflicher Basis
    Im Arbeitsbereich Vermittlung werden unsere vom Jobcenter Wiesbaden zugewiesenen, langzeitarbeitslosen Teilnehmenden aus dem Rechtskreis des SGB II in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vermittelt und im Bewerbungsprozess durch Arbeitsvermittler/innen und freiberufliche Trainer/innen unterstützt und begleitet. Zur Durchführung des Bewerbungstrainings suchen wir ab sofort engagierte Honorarkräfte mit sehr guten EDV-Kenntnissen, die im Idealfall bereits Erfahrung in der Einzel- und Gruppenarbeit und der Arbeitsvermittlung gesammelt haben.
    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Bunn
    Tel.: 0611/72376612
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Aufforderung zur Angebotsabgabe in unserem Jugendhilfeprojekt Start - Vergabe freiberuflicher Leistungen
    Weitere Informnationen erhalten Sie hier als Download

 

Wir werden unterstützt von: